Brustkrebs
MedPort - Thema des Monats - Brustkrebs
 
  
 
 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie im Fachbereich Onkologie und unserem Special zu Herceptin.


redaktionelle Beiträge

defekten Link melden in deutscher Sprache  Brustkrebs: 49.000 Neuerkrankungen pro Jahr
Brustkrebs (Mammakarzinom) ist der häufigste bösartige Tumor bei Frauen. Bei den 45- bis 55-Jährigen steht er an erster Stelle der Todesursachen. Allein in Deutschland erkrankt jede achte bis zehnte Frau an Brustkrebs;
defekten Link melden in deutscher Sprache  Brustkrebs: Schonende und sichere Diagnose mit der Vakuumbiopsie
Ab dem 30. Lebensjahr können Frauen auf Kosten der Krankenversicherung einmal jährlich eine Tastuntersuchung beim Frauenarzt durchführen lassen. Mit dieser Untersuchungsmethode lassen sich tastbare Veränderungen der Brust feststellen.
defekten Link melden in deutscher Sprache  Brustkrebsrisiko durch Aktiv- und Passivrauchen gleichermaßen erhöht
Das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken, ist bei Frauen vor den Wechseljahren mehr als doppelt so hoch, wenn sie rauchen oder wenn sie regelmäßig Passivrauch ausgesetzt sind als bei Nichtraucherinnen.
defekten Link melden in deutscher Sprache  Glossar
alle wichtige Fachbegriffe
defekten Link melden in deutscher Sprache  Patienten-Initiativen fordern mehr Bewusstsein für Brustkrebs
Noch immer gibt es in Deutschland zu wenig Bewusstsein für Brustkrebs – trotz jährlich etwa 49.000 Neuerkrankungen. Zahlreiche Organisationen und Selbsthilfegruppen haben daher weltweit den Oktober zum Brustkrebsmonat ernannt
defekten Link melden in deutscher Sprache  Stellenwert von Paclitaxel in der modernen Brustkrebstherapie
Eibenwirkstoff verlängert Leben

aktuelle Artikel
weitere fachübergreifende aktuelle Artikel


defekten Link melden in deutscher Sprache  Belastende Chemotherapie nach Brustkrebsoperation
Mit einer neuen Laboruntersuchung auf zwei einfach zu bestimmende Eiweißstoffe können rückfallgefährdete Frauen besser erkannt werden und eine Überbehandlung vermieden werden
defekten Link melden in deutscher Sprache  Brust-Biopsie im Kernspintomographen
Hochpräzises, computergesteuertes Biopsie- und Therapiesystem für Brustkrebs besteht ersten klinischen Einsatz
defekten Link melden in deutscher Sprache  Brustkrebs: Welche Frauen profitieren von der neuen Herceptin-Therapie? Neuer Test an der Charité
Seit September diesen Jahres ist ein neues Krebsmedikament (Handelsname:Herceptin, Hersteller: HoffmannLaRoche) für die Behandlung von Frauen mit Brustkrebs in fortgeschrittenem Stadium auch in Deutschland zugelassen
defekten Link melden in deutscher Sprache  Brustkrebsdiagnostik: Kassen zahlen Magnetresonanz-Tomographie
Zur Sicherung der Diagnose "Brustkrebs" setzen Ärzte - neben einer Mammographie - oft noch andere bildgebende Verfahren ein. Eines davon ist die Magnetresonanz-Tomographie (MRT).
defekten Link melden in deutscher Sprache  Brustkrebsdiagnostik: Minimal invasive Eingriffe sind Operationen ebenbürtig
Die Vakuumbiopsie ist Methode der Wahl, wenn Ärzte bei einer Mammographie Mikrokalk sowie kleine oder unscharfe Veränderungen im Brustgewebe entdecken
defekten Link melden in deutscher Sprache  Fehlerfreie Früherkennung von Brustkrebs als Ziel
Neues Diagnoseverfahren gewinnt beim Innovationswettbewerb
defekten Link melden in deutscher Sprache  Hoffnung bei Brustkrebs durch neuartige Chemotherapie
Durch eine neuartige Form der Chemotherapie ist es Forschern der Frauenklinik am Fachbereich Humanmedizin der Freien Universität Berlin gelungen, bemerkenswerte Erfolge beim metastasierenden ("streuenden") Brustkrebs zu erzielen
defekten Link melden in deutscher Sprache  Neue Jenaer Studie zur Brustkrebsdiagnostik - Magnetresonanzmammographie überlegene Methode
Die Magnetresonanzmammographie (MRM) ist die genaueste Methode, wenn es um die Diagnose eines bösartiges Brusttumors geht. Dies fand die Jenaer Gynäkologin Dr. Sabine Malur in einer jetzt veröffentlichten Studie heraus
defekten Link melden in deutscher Sprache  Neues Gesetz gegen Brustkrebs muß sofort kommen / Jährlich erkranken 47 000 Frauen - "Koalition Brustkrebs" geht in Berlin auf die Strasse
Zum zweiten Mal ruft die "Koalition Brustkrebs" (KB) zu einer Sternfahrt nach Berlin und zur Teilnahme an einer Brustkrebs-Demonstration durch das Brandenburger Tor auf.
defekten Link melden in deutscher Sprache  Neues Medikament gegen Brustkrebs erhält ‚PZ Innovationspreis'
Brustkrebs ist der häufigste bösartige Tumor bei Frauen in der westlichen Welt. Jährlich erkranken etwa 49.000 Frauen an dieser Krebsform, rund 19.000 sterben daran. Die Diagnose Brustkrebs trifft daher die meisten Frauen wie ein Todesurteil.
defekten Link melden in deutscher Sprache  Qualitätsgesicherte Mammographie für alle Frauen
Regierungskreise ließen verlauten, dass ein Mammographie-Gesetz auf den Weg gebracht werden soll. Damit wird den Frauen in Deutschland endlich ein qualitätsgesichertes Brustkrebs-Früherkennungs-Programm angeboten
defekten Link melden in deutscher Sprache  Rettungsanker für Brustkrebs-Familien
In manchen Familien ist Brustkrebs wie ein Fluch: Er betrifft jede Generation, und schon junge Frauen fallen ihm zum Opfer
defekten Link melden in deutscher Sprache  SCREEN verbessert die Brustkrebsdiagnostik
Forschungsprojekt SCREEN - der elektronische Lichtkasten für Radiologen bringt den Einsatz der digitalen Mammographie näher.
 

Zeichenerklärung: defekten Link melden defekter Link   Seite in deutsche Flagge deutscher bzw. englische Flagge englischer Sprache

URL vorschlagen


letztes Update: 21.11.2017
Kommentare
Wie bewerten Sie diese Seite? Bitte geben Sie eine Benotung ab:
Unnütz (5)  Bedingt hilfreich (4)  Hilfreich (3)  Sehr hilfreich (2)  Extrem hilfreich (1) 
Top Ten Seiten
durchschnittliche Bewertung: 3
Impressum   |   Datenschutz   |   Mediadaten   |   Kontakt