Studie zur akuten Verschlechterung einer chronischen Bronchitis
MedPort - Newsticker - Studie zur akuten Verschlechterung einer chronischen Bronchitis
 
  
 
 

Datum: 09.03.2004
Quelle: pressrelations
Pressestelle: Bayer

Studie zur akuten Verschlechterung einer chronischen Bronchitis


Schnellere Heilung mit Bayer-Antibiotikum

Kürzere Behandlungsdauer und längere beschwerdefreie Intervalle gegenüber einigen Standard-Antibiotika

Leverkusen, 9.März 2004 - Patienten, bei denen sich eine chronische Bronchitis massiv verschlechtert, können mit dem Bayer-Antibiotikum Avalox® schneller und erfolgreicher behandelt werden als mit den Standard-Antibiotika Amoxicillin, Clarithromycin oder Cefuroxim. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die jetzt im renommierten amerikanischen Fachjournal 'CHEST' veröffentlicht wurde.

Patienten mit chronischer Bronchitis leiden wiederholt unter schweren akuten entzündlichen Schüben mit Schwächegefühl, schmerzhaftem Husten und eitrigem Auswurf. Die Infektion der Atemwege mit Bakterien ist die häufigste Ursache. In der Studie MOSAIC wurden den Patienten Avalox® oder einige andere Standard-Antibiotika verordnet. Mit dem Bayer-Medikament konnte bei knapp 70 Prozent der Patienten die Verschlechterung nach fünf Tagen Therapie geheilt werden, in der anderen Gruppe bei zirka 62 Prozent erst nach sieben Tagen. Auch war in der Avalox®-Gruppe die Zeit bis zu einem erneuten Rückfall länger.

Anzeige:

Eine chronische Bronchitis wird häufig vernachlässigt, weil die Patienten sie als 'Raucherhusten' abtun und erst dann zum Arzt gehen, wenn bereits Lungenschäden aufgetreten sind. Deshalb sind eine frühzeitige Behandlung und besonders ein Rauchverzicht ausschlaggebend.

 

Über die Bayer HealthCare AG

Die Bayer HealthCare AG, ein Teilkonzern der Bayer AG, gehört zu den weltweit führenden innovativen Unternehmen in der Gesundheitsversorgung mit Arzneimitteln und medizinischen Produkten.

Die Bayer HealthCare AG bündelt die Aktivitäten der Divisionen Animal Health, Biological Products, Consumer Care, Diagnostics und Pharmaceuticals.

Die Bayer HealthCare AG erforscht, entwickelt, produziert und vertreibt innovative Produkte um die Gesundheit von Mensch und Tier weltweit zu verbessern. Die Produkte dienen der Diagnose, der Vorsorge und der Behandlung von Krankheiten und leisten einen Beitrag zu einer besseren Lebensqualität.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Presseinformation enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in Berichten an die Frankfurter Wertpapierbörse sowie die amerikanische Wertpapieraufsichtsbehörde (inkl. Form 20-F) beschrieben haben. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

letztes Update: 17.12.2017
Kommentare
Wie bewerten Sie diese Seite? Bitte geben Sie eine Benotung ab:
Unnütz (5)  Bedingt hilfreich (4)  Hilfreich (3)  Sehr hilfreich (2)  Extrem hilfreich (1) 
Top Ten Seiten
durchschnittliche Bewertung: 2.5046
Impressum   |   Datenschutz   |   Mediadaten   |   Kontakt