Kurz vor der Geburt Depressionen am häufigsten
MedPort - Newsticker - Kurz vor der Geburt Depressionen am häufigsten
 
  
 
 

Datum: 07.08.2001
Quelle: mz
Pressestelle: redaktion gesundheits-presse.de

Kurz vor der Geburt Depressionen am häufigsten


Depressionen während der Schwangerschaft sind häufiger als nach der Geburt. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der University of Bristol mit mehr als 9.000 Teilnehmerinnen gekommen. Die Depressionen erreichten kurz vor der Geburt in der 32. Schwangerschaftswoche den Höchstwert. Die Autoren der Studie betonen, dass die Einschätzungen der Teilnehmerinnen nicht unbedingt mit einer klinischen Diagnose übereinstimmen müssen. Trotzdem seien vorgeburtlichen Depressionen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und weitere Forschungen notwendig.

Anzeige:


letztes Update: 21.01.2020
Kommentare
Wie bewerten Sie diese Seite? Bitte geben Sie eine Benotung ab:
Unnütz (5)  Bedingt hilfreich (4)  Hilfreich (3)  Sehr hilfreich (2)  Extrem hilfreich (1) 
Top Ten Seiten
durchschnittliche Bewertung: 2.5738
Impressum   |   Datenschutz   |   Mediadaten   |   Kontakt